Mitglieder der Schießmannschaft Freudenstadt

Wir suchen neue Mitglieder für unsere Schießmannschaft!

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Mannschaftsführer Ralf Majer unter

0160-8400 729

 

Das gemeinsame Training findet nach Absprache zu den üblichen Öffnungszeiten statt.

 

 

Das  jagdliche Schießprogramm (Leistungsschießen)

Mit der Flinte müssen 30 Tontauben beschossen werden. Dies erfordert ein Höchstmaß an Konzentration und Schnelligkeit. Jede getroffene Scheibe bringt dem Schützen 5 Punkte, die maximal erreichbare Punktzahl mit der Flinte beträgt also 150 Punkte

 

Mit der Büchse werden jeweils 5 Schuss auf 3 stehende (Fuchs liegend, Überläufer stehend freihändig, Rehbock stehend angestrichen am Rundholz) und 1 laufende Scheibe abgegeben. (stehend freihändig) Auch diese Disziplin erfordert sehr viel Konzentration und einen ganz feinen Finger. Die Schussdistanz beträgt auf die stehenden Scheiben 100 Meter und auf die laufende Scheibe 50/60 Meter.

 

Die maximal erreichbare Punktzahl beträgt mit der Büchse somit 200 Punkte.

Rehbock 100 Meter stehend angestrichen am Rundholz

Fuchs 100 Meter liegend

Überläufer 100 Meter freihändig

laufender Keiler 50/60 Meter

Schießprogramm

Ausbildungsschießen

 

Beim Ausbildungsschießen sollen dem Jagdscheinanwärter die Grundbegriffe des jagdlichen Schießens vermittelt und die Gefahren einer falschen Handhabung von Waffe und Munition verdeutlicht werden.

 

Übungsschießen

 

Nach bestandener Jägerprüfung sind die Jäger gehalten, ihre Fertigkeiten im Umgang mit der Waffe zu vervollkommnen, ihre Schießfertigkeiten zu überprüfen und zu steigern, Die Übungsschießen sollen regelmäßig das ganze Jahr über mit Schwerpunkt zu Beginn der Hauptjagdzeit stattfinden.

 

Leistungsschießen

 

Beim Leistungsschießen sollen die erworbenen Fähigkeiten im jagdlichen Schießen bewiesen werden, Ziel des Leistungsschießens ist der Erwerb der DJV-Schießleistungsnadeln.

 

Vergleichsschießen

 

Die auf nationaler und  internationaler Ebene ausgetragenen Wettbewerbe im jagdlsichen Schießen haben zum Ziel, den Leistungsstandard zu vergleichen, die besten Schützen zu ermitteln und jagdkameradschaftliche Bindungen zu  festigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

ÖFFNUNGSZEITEN

1. Samstag im Monat kein Schießbetrieb

Mittwoch und Freitag 14 - 17 Uhr

2. und 4. Samstag im Monat   14 - 17 Uhr

3. Samstag im Monat Parcour geöffnet!       14 - 17 Uhr

Koordinaten - Jägerloch

48°28'22.4"N 8°22'10.3"E

Termine 2021 - Hier!

Schießanlage "Jägerloch"

Jägerloch 10

72250 Freudenstadt

Tel. +49 (0)7442 

848258

(nur an den Schießzeiten besetzt)

Druckversion Druckversion | Sitemap
©jaegerloch