Ansonsten - alles Aktuelle steht eigentlich immer auf der Start-Seite (HOME)!

4-fache Skeet -Weltmeisterin im Jägerloch

Mehr Bilder . . .einfach Bild anklicken!

Mehr Bilder . . .einfach Bild anklicken!

Tolle Tage im Jägerloch. Keine geringere als die 4-fache Weltmeisterin im olympischen Skeet-Schießen, Christine Wenzel (Wurfscheiben) besuchte zusammen mit Ihrem Mann Tino (ebenfalls Mitglied er Männer-Nationalmannschaft und hauptamtlicher DSB-Trainer) unseren Stand. Jäger oder Sportschütze - für alle Teilnehmer ob Anfänger oder Fortgeschrittener brachte dieser Kurs grundlegende Erkenntnisse im Zusammenhang mit dem Flintenschießen. Es war eine klasse Veranstaltung, bei der schön zu sehen war, das nach 2 bis 3 Tagen für alle Beteiligten wesentliche Erfolge zu erkennen waren. Auch die Wenzels waren begeistert von der Anlage im Jägerloch - und mit dem Wetter hatte man ja auch noch einen Volltreffer gelandet. Der Oberbürgermeister der Stadt Freudenstadt Julian Osswald - lies es sich nicht nehmen die Wenzels persönlich auf dem Stand im Namen der Stadt herzlich willkommen zu heißen. Die Wichtigkeit das Schießens - eine immer noch in Deutschland populäre Sportart - wurde hier in den Vordergrund gerückt. Und vielleicht findet ja im Jahre 2015 nochmal so ein Weltmeisterkurs statt. Der Organisator bleibt in Kontakt mit den Wenzels . . . wir freuen uns jetzt schon !

Als Mannschaft erfolgreich

Überaus erfolgreich schnitten die Mitglieder der Jägervereinigung Freudenstadt beim diesjährigen Jagdturnier in Pforzheim, ab. Organisator Oliver Kratochwil freute sich das er den Preis für den 1. Platz mit der Mannschaft an Ralf Maier, Norbert Erbele und Zaver Saygivar überreichen konnte. Abgerundet wurde diese Leistung noch durch einen 4. Platz in der Einzelwertung durch N. Erbele. Gratulation!

3. Offene Vereinsmeisterschaft

3. Platz für Dieter Krings / LM-Skeet

Tolles Ergbniss für unseren Schießobmann Dieter Krings. Bei den Landesmeisterschaften "Skeet" in Tübingen am 5. und 6 Juli konnte er mit dem 3. Platz in der Altersklasse, eine herausrragende Leistung über 2 Tage Wettkampf krönen. Trotz gesundheitlicher Probleme hat er sich bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Skeet-Stand durchgebissen und wurde am Ende nach einem spannenden Wettkampf belohnt.

 

Abgerundet wurde der Wettkampf durch einen 5 Platz in der Herrnklasse durch Markus Grammel - der zwar ins Finale kam - dann aber durch einen technischen Defekt gehandicapt mit einer anderen Waffe weiterschiessen musste. Nach neuem Reglement 2013 - schießen die besten 6 Schützen in der Herrenklassen 8 Doupletten von den Ständen 3, 4, 5 und wieder 4. Leider war es nicht mehr möglich, sich mit der neuen Waffe vertraut zu machen, so flog die eine oder andere Scheibe weiter . . . mehr als ihm  lieb war. Letztendlich konnte er in diesem Finale noch einen Platz gutmachen und konnte dann doch mit diesem Ergebniss zufrieden sein.

 

Der ebenfalls für den Schützenverein Obertal startende Norbert Erbele erreichte den   10. Platz in der Altersklasse. Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf - und so sind die Ziele für das kommende Schützenjahr klar . . .

Dreikönigs-Schießen am 6. Jan. 2014

Aktuelles

WINTERPAUSE

Der Stand ist bis Mitte März 2019 geschlossen!

Wir schießen Weicheisenschrot auf unserer Wurfscheiben-Anlage! Munition ist auf dem Stand erhältlich!

Koordinaten - Jägerloch

48°28'22.4"N 8°22'10.3"E

UNSERE TERMINE 2019 IM JÄGERLOCH

Schießanlage "Jägerloch"

Jägerloch 10

72250 Freudenstadt

Tel. +49 (0)7442 

848258

(nur an den Schießzeiten besetzt)

Olympiasieger trainiert im Jägerloch!!!

Mehr Bilder - anklicken!

Erfolgreiches Jagdtrunier in Pforzheim . . . mehr!

Landmesser Webseite!
Druckversion Druckversion | Sitemap
©jaegerloch